WasserWeltenSteig

Quellen.Bäche.Wasserfälle –
Vom Schwarzwald bis zum Rheinfall

Der neue, grenzüberschreitende Premiumfernwanderweg „WasserWeltenSteig“ verbindet „Deutschlands höchste Wasserfälle“ in Triberg mit Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall bei Schaffhausen in der Schweiz.
Auf 6 Etappen und mit einer Gesamtlänge von rund 109 Kilometern bietet der Premiumweg alles was den Schwarzwald und das benachbarte SchaffhauserLand ausmacht: Berge, Wälder, Weidewiesen und Schluchten, Aussichtstürme mit Fernsichten bis in die Schweizer Alpen und natürlich das Element, das dem Wanderweg seinen Namen gegeben hat: Wasser.
Wasser begegnet dem Wanderer in den unterschiedlichsten Erlebniswelten, in Form von Quellen, Bächen und Seen sowie in der spektakulärsten Variante, den Wasserfällen.

Der Fernwanderweg wurde Ende Mai 2019 fertiggestellt und eröffnet. Alle wesentlichen Informationen sind nun digital auf der Homepage des WasserWeltenSteigs sowie gedruckt in Form einer handlichen Broschüre erhältlich.

Die Wandersaison 2020 ist bereits im vollem Gange.
Bitte beachten Sie die aktuellen Bestimmungen.

Los gehts. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr dazu

UNSERE STRECKEN-HIGHLIGHTS

3
1
1
1
  • Triberg
  • Triberger Wasserfälle
  • Schönwald
  • Blindensee
  • Bräunlingen
  • Gauchachschlucht
  • Merishausen
  • Hagenturm
  • CH-Neuhausen
  • Rheinfall

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum WasserWeltenSteig?
Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Die Gemeinden und Partner am WasserWeltenSteig freuen sich auf Sie!

 

Fragen
5
1
0
0

Dieses Projekt wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.